Drogengebrauch

Heroin und AIDS

30. April 2013 | Von
Auf steriles Spritzbesteck achten!

Heroin ist eine sehr schnell abhängig machende Droge, die halbsynthetisch hergestellt wird. Obwohl Heroin eine sechsfach höhere schmerzstillende Wirkung als Morphium hat, ist es in den meisten Ländern verboten. Heroinkonsum führt innerhalb kürzester Zeit zu einer starken Abhängigkeit, die auch bald den körperlichen und seelischen Verfall mit sich bringt.



Welche Risiken birgt Alkoholkonsum für HIV-Infizierte?

5. April 2013 | Von
Regelmäßigen Konsum zum Wohle der Gesundheit vermeiden

Alkohol ist in Deutschland längst eine Alltagsdroge, ohne die so manche Party kaum noch denkbar ist. Regelmäßiger Alkoholkonsum, vor allem in größeren Mengen ist für jeden schädlich, doch HIV-Infizierte müssen sich beim Alkoholkonsum noch mehr Gedanken machen als gesunde Menschen.



Risiken bei Speed Konsum und AIDS

27. März 2013 | Von
Speed Konsum bei HIV

Speed ist in einigen Szenen eine beliebte Droge. Es handelt sich dabei um eine umgangssprachliche Bezeichnung für Amphetamine, auch bekannt als “Pepp” oder “Amphe”. Speed ist ein weißes Pulver oder auch eine gelbliche Paste, die normalerweise durch die Nase gesnieft wird.



AIDS und Cannabis

28. Dezember 2012 | Von
Cannabis als Schmerzmittel bei HIV

Cannabis, auch Hanf genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Hanfgewächse zählt. Hanf ist unter anderem eine der ältesten Nutz- und Zierpflanzen der Welt. Verwendung findet es unter anderem als Faser-, Heil- und Ölpflanze, wird aber auch zur Herstellung von Rauschmitteln genutzt.