HIV und Reisen

Was ist bei der Medikamenteneinfuhr in andere Länder zu beachten?

2. April 2013 | Von
Vorsicht bei der Medikamenteneinfuhr in andere Länder

AIDS-Kranke sind bei einer Reise ins Ausland darauf angewiesen, ihre Medikamente mitzunehmen. Im Ausland selbst ist es in vielen Ländern schwierig, die richtigen Mittel nachträglich zu besorgen, weshalb ein ausreichender Vorrat sinnvoll ist.



Das Problem der Zeitverschiebung

19. März 2013 | Von
Bahnhofsuhr

Die Auswirkungen der Zeitverschiebung auf den menschlichen Organismus sind auch als Jetlag bekannt und treten vor allem dort auf, wo Menschen mit dem Flugzeug über mehrere Zeitzonen reisen. Die meisten Menschen haben mit der Zeitverschiebung von weniger als fünf Stunden kaum Probleme.



HIV und Reisen

11. Januar 2013 | Von
Einreisebestimmungen bei HIV

Grundsätzlich ist das Reisen mit HIV kein Problem, solange sich der Infizierte gesundheitlich dazu in der Lage fühlt und die üblichen Einreisebestimmungen in Erfahrung gebracht hat. Für HIV-Infizierte ist die Vorbereitung einer Reise etwas umständlicher, da sie sich gut über die Hygiene- und Klimaverhältnisse, die Einreisebestimmungen sowie über die notwendigen Impfungen (und ob diese bei

[weiterlesen …]



Homosexualität im Ausland

2. Januar 2013 | Von
Homosexualität im Ausland

In Deutschland ist Homosexualität heutzutage fast normal geworden. Zwar haben Homosexuelle noch immer mit Vorurteilen zu kämpfen und sie dürfen nach wie vor in Deutschland nicht heiraten, doch immer mehr Schwule und Lesben kämpfen mit Erfolg für die Akzeptanz ihrer sexuellen Gesinnung. In Ländern wie unter anderem den Niederlanden, Dänemark, Kanada, Norwegen, Schweden, Portugal, Island

[weiterlesen …]