Recht

Mehrbedarf

Wann und wie kann ich beim Sozialamt Mehrbedarf geltend machen?

Einige Menschen können beim Sozialamt Mehrbedarf geltend machen. Geregelt ist dies im § 30 Abs. 1-5 SGB XII. Unter Mehrbedarf versteht man einen höheren ausgezahlen monatlichen Betrag, wenn man zum Beispiel Hartz IV und andere Sozialhilfen in Anspruch nimmt. Er kann unter bestimmten Umständen beantragt werden, wenn im Sinne des Gesetzes ein Anspruch darauf besteht,

[weiterlesen ...]

Diese Patientenrechte haben HIV-Infizierte

Welche Patientenrechte habe ich als HIV-infizierter Mensch?

Jeder Patient hat bestimmte Patientenrechte, von denen er Gebrauch machen kann. Das Gleiche gilt auch für HIV-Infizierte. Zu diesen Rechten gehört, dass der Arzt keine Handlungen ohne Einverständnis des Patienten vornimmt, dass der Patient seinen Arzt jederzeit frei wählen und wechseln darf und dass der Patient die Möglichkeit hat, sich jederzeit Rat von anderen Ärzten

[weiterlesen ...]

AIDS Schleife

Welche Probleme stellen sich HIV-Infizierten beim Abschluss einer Versicherung?

HIV-Infizierte haben es oftmals nicht leicht, eine Versicherung abzuschließen. Vor allem bei Krankenversicherungen gelten starke Einschränkungen, manche Versicherungen stattdessen sind problemlos machbar.

HIV: Ist ungeschützter Geschlechtsverkehr strafbar?

HIV: Ist ungeschützter Verkehr eine Straftat?

Als HIV Infizierter ungeschützten Geschlechtsverkehr zu haben, zählt in Deutschland als Straftat. Dabei ist die Rechtslage eindeutig, vor allem wenn der Partner nichts davon wusste. Auch wenn man im Nachhinein behauptet, der Partner hätte davon gewusst und wäre mit ungeschützten Sex einverstanden gewesen, lässt sich das nur schwer vor Gericht beweisen. Dabei beruft sich das

[weiterlesen ...]

Drogengebrauch

Auf steriles Spritzbesteck achten!

Heroin und AIDS

Heroin ist eine sehr schnell abhängig machende Droge, die halbsynthetisch hergestellt wird. Obwohl Heroin eine sechsfach höhere schmerzstillende Wirkung als Morphium hat, ist es in den meisten Ländern verboten. Heroinkonsum führt innerhalb kürzester Zeit zu einer starken Abhängigkeit, die auch bald den körperlichen und seelischen Verfall mit sich bringt.

Regelmäßigen Konsum zum Wohle der Gesundheit vermeiden

Welche Risiken birgt Alkoholkonsum für HIV-Infizierte?

Alkohol ist in Deutschland längst eine Alltagsdroge, ohne die so manche Party kaum noch denkbar ist. Regelmäßiger Alkoholkonsum, vor allem in größeren Mengen ist für jeden schädlich, doch HIV-Infizierte müssen sich beim Alkoholkonsum noch mehr Gedanken machen als gesunde Menschen.

HIV und Reisen

Vorsicht bei der Medikamenteneinfuhr in andere Länder

Was ist bei der Medikamenteneinfuhr in andere Länder zu beachten?

AIDS-Kranke sind bei einer Reise ins Ausland darauf angewiesen, ihre Medikamente mitzunehmen. Im Ausland selbst ist es in vielen Ländern schwierig, die richtigen Mittel nachträglich zu besorgen, weshalb ein ausreichender Vorrat sinnvoll ist.

Bahnhofsuhr

Das Problem der Zeitverschiebung

Die Auswirkungen der Zeitverschiebung auf den menschlichen Organismus sind auch als Jetlag bekannt und treten vor allem dort auf, wo Menschen mit dem Flugzeug über mehrere Zeitzonen reisen. Die meisten Menschen haben mit der Zeitverschiebung von weniger als fünf Stunden kaum Probleme.

Sexualität

Liebe aber mit Sicherheit

Liebe aber mit Sicherheit

In Deutschland leben etwa 14 Millionen Menschen als Single und ein großer Teil sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit mit einem Partner. Bei einem weiteren Teil der Bevölkerung ist die Liebe erloschen und es kommt zur Trennung. In den letzten Jahren schnellten die Zahlen der Scheidungen enorm noch oben und immer mehr Menschen sind auf

[weiterlesen ...]

HIV in der Partnerschaft

HIV in der Partnerschaft

Natürlich ist es für eine Partnerschaft ein Schock, wenn einer der beiden Partner mit HIV infiziert ist. Meist bestand die Infektion bereits vor der Partnerschaft, möglich ist aber auch eine Ansteckung auf anderem Wege als durch Geschlechtsverkehr. Paare, in denen nur ein Partner HIV-positiv ist, nennt man “diskordant“, das bedeutet “nicht übereinstimmend”. Was sicherlich eins

[weiterlesen ...]